abgrenzen


abgrenzen

* * *

ạb||gren|zen 〈V.; hat
I 〈V. tr.〉 eine Grenze festlegen, bilden zw. ● Einflussbereiche, Pflichten usw. gegeneinander \abgrenzen
II 〈V. refl.〉 sich von etwas, jmdm. \abgrenzen auf Distanz gehen zu etwas, jmdm.

* * *

ạb|gren|zen <sw. V.; hat:
1. von etw. durch eine Grenze abtrennen:
einen Garten vom Nachbargrundstück [mit einem Zaun, einer Hecke] a.
2. etw., sich durch genaue Bestimmung von etw., jmdm. trennen, absetzen:
die Aufgabengebiete sind genau abgegrenzt.
3. <a. + sich> sich distanzieren, von jmdm., einer Sache absetzen:
sich von Terror und Gewalt a.

* * *

ạb|gren|zen <sw. V.; hat: 1. von etw. durch eine Grenze abtrennen: einen Garten vom Nachbargrundstück [mit einem Zaun, einer Hecke] a.; Sie ... stiegen zuletzt über einen kleinen Zaun, der das Grundstück gegen einen Feldweg abgrenzte (Simmel, Stoff 24); Ü Der Gesang des Rotkehlchens grenzt das eigene Wohnrevier gegen Rivalen ab (Natur 83). 2. etw., sich durch genaue Definition von etw., jmdm. unterscheiden, abheben: Es (= das geheime Zusatzprotokoll) grenzte die beiderseitigen Interessensphären ab (Saarbr. Zeitung 6./7. 10. 79, 34); die Aufgabengebiete, Kompetenzen sind genau abgegrenzt. 3. <a. + sich> sich distanzieren, von jmdm., einer Sache absetzen: Politisch grenzen sich die arabischen Staaten ... deutlich von Arafat ab (Wochenpresse 46, 1983, 34).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • abgrenzen — 1. ↑demarkieren, ↑determinieren, 2. diskriminieren …   Das große Fremdwörterbuch

  • abgrenzen — V. (Mittelstufe) etw. von etw. abtrennen, indem die Grenze durch etw. markiert wird Beispiel: Ich habe meinen Garten vom Nachbargrundstück mit einem Zaun abgegrenzt …   Extremes Deutsch

  • abgrenzen — 1. abschließen, abstecken, abtrennen, begrenzen, bestimmen, festlegen, festsetzen, fixieren, Grenzen abstecken/ziehen, markieren, umreißen, vereinbaren, ziehen; (Amtsspr.): abmarken. 2. unterscheiden, voneinander abheben. sich abgrenzen abrücken …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • abgrenzen — ạb·gren·zen (hat) [Vt] 1 etwas abgrenzen etwas durch eine Grenze von etwas trennen: Die Schnur grenzt das Becken für Nichtschwimmer ab 2 etwas (gegen etwas) abgrenzen; etwas (von etwas) abgrenzen zeigen, wo die Grenze zwischen zwei Dingen liegt… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • abgrenzen — avgrenze …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • abgrenzen — ạb|gren|zen …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Abgrenzen — * Er hat ihm alles abgegrenzt. – Frischbier, II, 13. Hat ihm durch dringendes Bitten das Seine abgeschwatzt …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • demarkieren — abgrenzen; abteilen; eingrenzen; eine Trennungslinie ziehen; aufteilen * * * de|mar|kie|ren 〈V. tr.; hat〉 abgrenzen, durch eine Grenze trennen [→ Demarkation, markieren] * * * de|mar|kie|ren <sw. V.; hat (bildungsspr.): abgrenzen. * * * …   Universal-Lexikon

  • einzäunen — abgrenzen, abstecken, abzäunen, auspfählen, begrenzen, einfassen, einfrieden, eingittern, eingrenzen, einplanken, mit einem Zaun umgeben/versehen, umfassen, umgrenzen, umschließen, umzäunen, vergattern, zäunen; (schweiz.): einhagen; (geh.):… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • abteilen — abgrenzen; demarkieren; eingrenzen; eine Trennungslinie ziehen; aufteilen * * * ạb||tei|len 〈V. tr.; hat〉 1. einteilen, trennen 2. absondern ● Haare abteilen scheiteln; einen Raum abteilen; ein Wort abteilen nach Silben trennen; von einem Braten …   Universal-Lexikon